Zwei Hochvogel-Siege beim Tegernseelauf auf 5 und 10 km

Einige Hochvogler standen am 18.9. am Start über verschiedene Streckenlängen, um Rennluft zu schnuppern oder um zu schauen, wie sich die Saisonvorbereitung auszahlt. Jannik Schwabe konnte seine persönliche Bestzeit um 2:26 min zum Vorjahr verbessern und gewann die 5 km bei der Jugend C in 21:21,3 min mit 1:19 min Vorsprung vor dem Zweiten seiner Klasse. Insgesamt kam er als 6. ins Ziel. Robin Frost gab richtig GAS! Nach 3,5 km hatte er schon einem riesen Vorsprung von gut 1 min und überquerte nach 34:28,1min und 1:20 min Vorsprung die Ziellinie über 10 km und sicherte sich Platz 1 gesamt und Platz 1 in seiner AK! Gratulation und Glückwünsche zu dieser Leistung macht weiter…