SZ-Talentiade-Preis für Biathletin Hannah Schlickum

Hannah hat im Verlagshaus der Süddeutschen Zeitung einen mit 1.500 € dotierten Talentiade-Förderpreis für die Jugendarbeit des SC Hochvogels erhalten. Aus 120 nominierten Sportlern aus München erhielten neun Athleten einen Förderpreis. Als 5-fache Deutsche Meisterin im Sommerbiathlon sprang für die 15-jährige Gymnasiastin letzten Winter auf Schnee der 3. Platz in der Gesamtwertung des Deutschen Schülercups im Winter-Biathlon (Deutsche Meisterschaft) heraus. Nun startet sie in der Jugend, wo sie endlich mit einem Kleinkaliber- statt mit einem Luftgewehr schießen darf.

Beim Sommerfest übergab Hannah den Scheck an Vereinsvorstand Bernd Raupach.

SZ talentiade Hochvogel   SZ talentiadeSZ talentiade Hannah

Fotos: Stephan Rumpf
Bild oben rechts: Hannah mit Laudator Korbinian Holzer / Eishockey-NHL-Profi bei Anaheim Ducks