Erfolgreich in die Biathlonsaison gestartet

Der 1. Deutschlandpokal der Biathleten, der sogenannte Nordcup, fand am Wochenende 4.-7. Oktober in Ruhpolding statt. Diese erste Standortbestimmung bestand aus drei Wettkämpfen: einem 10-12,5 km langem Klassik-Skirollerrennen, einem 6-7,5 km langem Biathlon Sprint mit 2 Schießeinlagen und einem 5-6 km langem Cross-Komplex als Massenstart mit 4 Schießeinlagen. Die Gesamtplatzierung aus den drei Rennen ging als erste Wertung in den Deutschlandpokal ein. Da hieß es fleißig Punkte sammeln, um sich für den Winter eine gute Ausgangsposition zu verschaffen. Beim Klassik Skirollern am Freitag konnte sich Hannah im Vergleich zum Vorjahr von Platz 18 mit einem Rückstand von 4:04 Minuten auf Platz 10 mit 2:09 Minuten auf die Siegerin Johanna Puff…