Erfolgreicher Einstand in die Rennsaison –
1. Raibarennen in Bayrischzell

Eins ist erstmal klar, unsere neuen Anzüge schauen prima aus und die Bedingungen waren in Bayrischzell perfekt. Mit 29 Startern waren wir heute in fast jeder Altersklasse vertreten. Die Jüngsten mussten klassich laufen, ab AK 13 wurde geskatet. Mit 8 Podiumsplätzen können wir sehr zufrieden sein. Herzlichen Glückwunsch an alle Finisher und vielen Dank an die Organisatoren und Trainer vor Ort!

Ergebnisse

Weihnachtsfeier

Traditionell fand am 1. Advent die Weihnachtsfeier im Verein statt. Unser neues Hochvogel Quartett ließ die Herzen höher schlagen. Es gab besinnliche Geschichten, besondere Ehrungen, leckere Plätzchen und am Ende die neuen Langlaufsachen von SWIX für unsere Rennläufer. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer und allen eine schöne Weihnachtszeit!

Teufelsberglauf 2017

Die Hochvogler gingen am Sonntag, den 5.11. wieder beim Teufelsberglauf in München an den Start, um sich für unseren HV Cup Punkte zu holen. Leider konnten krankheitsbedingt nicht alle starten. Mit zwei 1. Plätzen von Jannik Schwabe und Vera Kühnisch in der Klasse U14 und Platz 3 für Natalie Höcherl in der U16 konnte der SC HOCHVOGEL trotzdem wieder gute Ergebnisse erzielen!

Jetzt heißt es nochmal 4 Wochen Training bevor endgültig unsere Wettkampfsaison losgeht.

Die Ergebnisse findet ihr hier

Vera 2017 Moritz S17 Falko 2017 Michael Nathalie Jannik 2017

Dachstein-Trainingslager 2017

Tag 1. Wie jedes Jahr in den Herbstferien ging es nach Ramsau zum Dachsteingletscher. Nach einer recht stürmischen Anreise empfing uns Ramsau  leider mit Regen. Nichts desto trotz ging es zum Laufen und zum Skigang. Am Abend besuchten uns unsere beiden Skimarathonläufer Robin Frost und Eric Thomas, die schon eine Woche hier trainierten. Wir hoffen morgen wird es besser und wir stehen auf Schnee. Tag 2. Leider war der Gletscher heute immer noch wegen Sturm gesperrt. Aber kein Problem für uns, so ging es zu Fuß für die Grundlagenausdauer zum Guttenberghaus. Ganz spontan schlossen sich auch Robin Frost, Eric Thomas und Jessica Wirth vom Team Forever nordic an. Als die Kids…

Skirollerrennen im Ostpark am 14.10. bei Kaiserwetter mit knapp 50 Startern

i herlichem Herbstwetter fand am Samstag, den 14.10. unser alljährliches Skirollerrennen im Ostpark statt. Knapp 50 Starter gingen auf die 4, 5 oder 7 km lange Strecke. Mit dabei wieder Gäste aus dem Oberland. Herzlichen Glückwunsch allen Finishern und vielen Dank allen Helfern, die wieder ganzen Einsatz zeigten beim Strecke kehren, Zeiten messen und Kuchen backen. Es hat riesigen Spaß gemacht und unsere legendären Herzl waren natürlich auch dabei.

Die Ergebnisse findet ihr Skiroller 2017 Ergebnisse

[rev_slider alias=“Skiroller“]

Gemeinsames U13-15 Trainingslager in Finsterau mit dem Oberland

Gemeinsames U13-15 Trainingslager der Gaumannschaften München und Skiverband Oberland in Finsterau am 15.-17. September Das neue Schuljahr fängt ja gut an: Erste Woche nach den Sommerferien und gleich Freitags-Schulbefreiung für die U14 Athleten Judith, Vera, Yannik und Moritz. Um 7:30 in der Früh ist Treffpunkt am SC Hochvogel Vereinsheim, Ziel ist wie schon im letzten Jahr das Feriendorf Finsterau im Bayrischen Wald. Betreuer und „Chauffeur“ Ludger muss ganz schön aufs Gaspedal drücken, um mit den beiden Oberland-Bussen mitzuhalten, aber schließlich steht ja noch am Vormittag die erste intensive Trainingseinheit auf der 3 km Rollski-Rundstrecke auf dem Programm. Und obwohl der Himmel bedrohlich grau ausschaut, bleibt es erfreulicherweise auch am Nachmittag trocken, so…

Skirollertag in Ruhpolding am 10.9.17

Voller Vorfreude fand am letzten Feriensonntag unser Skirollertraing mit Vereinsvorstand Bernd Raupach in Ruhpolding statt. Bei 10 Grad und Nieselregen schauten wir erst den Profis beim Training zu und gingen dann selber auf die Rollerbahn. Zuerst in der Freien Technik und dann in der Klassischen Technik. Ein großes Dankeschön an Bernd, Robin, Ingo, Robert und Falko für die vielen Tipps und das tolle Training. Es hat riesigen Spaß gemacht und wir haben viel gelernt 👍

Erfolgreiche Deutsche Meisterschaften im Sommerbiathlon in Altenberg

Hannah und Arved starteten vom 27.-30. Juli bei der DM im Sommerbiathlon im erzgebirgischen Altenberg. Als jüngster Jahrgang in der Jugend (2000-02) schlugen sie sich sowohl in den Luftgewehr- (LG) als auch Kleinlaliberwettkämpfen (KK) hervorragend. Die anspruchsvolle, bergige Strecke und die vielen Wettkämpfe hatten es in sich. Hannah verzichtete – gesundheitlich leider angeschlagen – auf den LG Massenstart, um sich für die Staffel zu schonen. Sie fuhr dennoch mit insgesamt 4 Medaillen () heim und unterstrich diesmal besonders ihre Laufleistung. Ganz besonders freuen wir uns für Arved, der sein erstes Edelmetall () bei einer nationalen Meisterschaften erkämpft hat und beim KK-Massenstart wirklich stark geschossen hat und 3. wurde.  ++Donnerstag++ KK Sprint…

SZ-Talentiade-Preis für Biathletin Hannah Schlickum

Hannah hat im Verlagshaus der Süddeutschen Zeitung einen mit 1.500 € dotierten Talentiade-Förderpreis für die Jugendarbeit des SC Hochvogels erhalten. Aus 120 nominierten Sportlern aus München erhielten neun Athleten einen Förderpreis. Als 5-fache Deutsche Meisterin im Sommerbiathlon sprang für die 15-jährige Gymnasiastin letzten Winter auf Schnee der 3. Platz in der Gesamtwertung des Deutschen Schülercups im Winter-Biathlon (Deutsche Meisterschaft) heraus. Nun startet sie in der Jugend, wo sie endlich mit einem Kleinkaliber- statt mit einem Luftgewehr schießen darf.

Beim Sommerfest übergab Hannah den Scheck an Vereinsvorstand Bernd Raupach.

SZ talentiade Hochvogel   SZ talentiadeSZ talentiade Hannah

Fotos: Stephan Rumpf
Bild oben rechts: Hannah mit Laudator Korbinian Holzer / Eishockey-NHL-Profi bei Anaheim Ducks

Auszeichnungen für 50 bis 75-jährige Vereinsmitgliedschaften

Im Rahmen des Sport- bzw. Sommerfestes wurden unsere langjährigen Vereinsmitglieder im SC Hochvogel e.V. München vom Vereinsvorstand Bernd Raupach geehrt. Darauf sind wir sehr stolz und gratulieren herzlichst folgende Mitglieder: Für 75 Jahre: Rudolf Ettenhuber Für 50 Jahre:  Anna Schneidt Lutz Augustin Brigitte Albert Margot Raupach Elfriede Wolff Margret Dotzler Emma Zangl Maria Haucke Ernst Weingartner Maria Herbst Franz Mannhardt Maria Maiwald Gerda Maier Max Mengele Heinz Maier Rudolf Sachenbacher Hildegard Koch Siegfried Raupach Johann Richter Werner Haag Josef Mayr Werner Maiwald     Hildegard Koch                                                …