Mit zwei Sprints auf einer sehr anspruchsvoller Strecke in 1.750 m Höhe fand am 14./15.12. der 2. Deutschlandpokal im schön verschneiten Vinschgau statt. Unsere 3 KK-Athleten starteten als jüngerer Jahrgang in der großen Jugend 18/19 Altersklasse und haben ordentlich gefightet. Hannah hat ihre Schießform wieder gefunden und nach einem 6. Platz (1/1) am Samstag, krönte sie sich am Sonntag mit einem fehlerfreien Schießen und Platz 2, 6 Sekunden fehlten zum Sieg, selber. Damit rutscht sie in der Pokalwertung gleich auf Platz 7.

Arved, am Samstag 17., schoss am Sonntag nur 0/2 Fehler, aber die Konkurrenz am Schießstand ist auch bei den Jungen groß. Mit einer super Laufzeit sicherte er sich einen tollen 10. Platz, den er sich auch in der Pokalwertung momentan ebenfalls erkämpft hat. Moritz, im Training bereits ein guter Schütze, konnte es leider beim Wettkampf noch nicht abrufen, wurde zweimal 26. und schrammte leider immer knapp an den Pokalpunkten vorbei.

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen!

Die Ergebnisse findet ihr unter www.biathlon-nachwuchs.de