2. DSV Schülercup am 13./14.2. in Notschrei

Am 13. und 14.2. fand der 2. Deutsche Schülercup in Notschrei im Schwarzwald statt. Pünktlich 10 Uhr begannen die Sprintläufe über 900 m. Hier ging es um die Qualifizierung für die anschließenden 6er Flights. Sowohl Arved als auch Moritz lieferten saubere Läufe ab und konnten um Plätze unter den Top 20 mitkämpfen. Die Entscheidungen fielen erst auf der Zielgeraden! Arved Kühnisch konnte sich Platz 26 und Moritz Götschel Platz 28 sichern. Bei den Verhältnissen eine solide Leistung Am Sonntag fanden die Skating Wettbewerbe statt. Wie schon am Samstag schneite es viel, wieder bei Temperaturen um die 0 Grad. Es ging für Arved und Moritz auf eine knackige 2,5 km Runde, die…

Bayerncup Biathlon am 6./7.2. in Neubau

Nachdem der geplante Bayerncup in Nesselwang im Januar aufgrund von Schneemangel ausgefallen ist, stand der Bayerncup in Neubau ebenfalls auf der Kippe. Dank kurzfristigem Schneefall und tatkräftigen Helfern, die sämtliche Schneereste zusammen trugen, konnte eine 1,5 km lange Strecke rund um den Schießstand am Ochsenkopf präpariert werden. Am Samstagabend stand für Hannah ein Nachtsprint auf dem Programm. Mit einem guten Schießergebnis 0|2 lief sie auf der eisigen 4 km Strecke sehr zaghaft und es reichte nur für Platz 4. Am Sonntag folgte ein Einzelwettkampf mit erstmals vier Schießeinlagen. Pro Schießfehler gab es 45 Sekunden Zeitstrafe. Mit insgesamt 4 Fehlern 0|2|0|2 wurden auf ihre gute Laufzeit 3 Minuten drauf geschlagen und…

3. Rennen Raiba Cup in Bayrischzell

Nach dem Mangel an Schnee wurde das geplante Rennen von Bad Tölz nach Bayrischzell verlegt und somit das ausgefallene Rennen vom Dezember nachgeholt. Sportlich ging es bei Ankunft schon auf dem Parkplatz zu. Einparken bei Glatteis – genauso sah die Loipe auch aus. Doch mit Hilfe des Spurgerätes wurden gute Bedingungen geschaffen. Da die Temperaturen im laufe des Tages bis zu 10 Grad im Plusbereich erreichten, hatten wir von Eis am Morgen bis zu nassen Bedingungen am Mittag alles dabei. 12 Athleten gingen an den Start und konnten wieder 6 Podestplätze erkämpfen. Moritz Höflinger konnte zum dritten Mal in Folge den 1. Platz für sich sichern! Arved und Vera Kühnisch sowie…

Skitrail Tannheim 30./31.1.2016

Eric Thomas gewann am Samstag den 2. Gesamtrang und den Sieg in seiner Altersklasse beim Tannheimer Skitrail über 33km Klassik. Bei absolutem Kaiserwetter hat es ihm richtig Spaß gemacht. Mit einem beherzten Ausfallschritt konnte er auf der Zielgeraden seine Platzierung sichern.

Ingo und Falko nahmen am Sonntag die 36 km und Sina die 19 km skatend in Angriff. Bei Schneeregen waren die Ski dennoch bestens präpariert und für alle fielen Bestzeiten. Falko 2:21 Std. Platz 18 in AK, Ingo 2:29 Platz 31 in AK und Sina 1:27 Platz 8 in AK. Die heiße Dusche hatten sie sich danach absolut verdient.

Ergebnisse und Infos auf www.ski-trail.info

Zur Bildergalerie

2. Rennen Raiba Cup auf Monialm

Der Raiba Cup Nr. 2 fand leider nicht als beliebter Nachtlauf in Moosham sondern am Sonntag, den 31.1. auf der Monialm statt. Bei schwierige Wachsbedingungen um 0 ° und nassem Schneefall starteten die Kids bis U11 einzeln in der Klassischen Technik und die Älteren per Massenstart in der Freien Technik.

Der SC Hochvogel konnte wieder ordentlich punkten: Platz 1 gingen an Moritz und Ludger Höflinger sowie Corina Kaltenbach, Platz 2 an Arved Kühnisch und Wolfgang Bauer, Platz 3 an Vera Kühnisch und Moritz Götschel. Am 7.2. ist der nächste Wettkampf, wenn der Schnee hält.

Zur Bildergalerie

Zu den Ergebnissen

DSV Schülercup Biathlon 23./24.1. in Oberhof

Münchens derzeit einzige Winter-Biathletin Hannah Schlickum startete am Wochenende beim Deutschen Schülercup im Weltcupstadion in Oberhof.

Am Samstag stand ein Techniksprint auf dem Programm. Nach einem tollen Schießen 0|1, aber leider 20 Sek. Strafzeit bei den zu absolvierenden Technikelementen und einem Sturz, lief Hannah dennoch auf Platz 15.

Beim Verfolgungsrennen am Sonntag lief sie nach 0|0 im Liegenschießen unter die Top Ten, durch 2 Fehler beim Stehenden Anschlag vergab sie allerdings eine vordere Platzierung und kam am Ende auf einen hervorragenden 13. Platz.

Super Hannah, weiter so!

Zu den Ergebnissen

Zur Bildergalerie