Alpencup/Deutschlandpokal Biathlon in Ridnaun

Unsere KK Biathleten waren am Wochenende 12./13.1. in Ridnaun (Südtirol) beim Alpencup/Deutschlandpokal am Start. War es am Anfang mit -10 Grad und Sonne sehr trocken und kalt, schneite es am Sonntag bei um die 0 Grad. Die anspruchsvolle Strecke forderte unseren Athleten alles ab. Beim Einzel am Samstag hieß die Devise: Treffer vor Zeit, denn bei den 4 Schießeinlagen gab es pro Fehler 45 Sekunden Zeitstrafe. Hannah gelang mit 0/1/0/2 endlich mal wieder eine richtig gute Serie, was ihr Platz 5 im Deutschlandpokal einbrachte. Arved schoss mit 1/2/3/1 insgesamt 7 Fehler, was mit einer guten Laufzeit für Platz 14 reichte und Moritz landete mit insgesamt 6 Fehlern auf dem 17.…

1. Raiba-Cup in Hartpenning

Endlich fand am 12.1. der 1. Wettkampf des Raiffaisencups in Hartpenning statt, nachdem bereits 3 Wettkämpfe abgesagt werden mussten. Erst war zu wenig und dann zu viel Schnee da. In Hartpenning schneite es bei um die 0 Grad. Nicht einfach für die Wachser: was nehmen – Wachsski, Fellski, Aufrauhski? Wir haben eine super Lösung gefunden und deshalb 5 Podestplätze eingelaufen. Es hat wieder richtig Spaß gemacht, alle jungen Athleten zu sehen, wie jeder sein Bestes gegeben hat! Weiter geht`s für die älteren beim DSC in Notschrei.

Hartpenning_Ergebnisliste19

Isartalcross in Krün am 5.1.

Endlich fand das erste Langlaufrennen der Saison in unserer Region statt. Nachdem sich die Anreise bei dem vielen Neuschnee schon schwierig gestaltet hat, ging es in Krün am 5.1. rund. Glückwunsch an Moritz Höflinger zum Sieg in der Altersklasse. Sonst verpassten unsere Athleten die Podeste leider. Das Rennen in der Jachenau wurde leider aufgrund des vielen Neuschnees abgesagt. Dafür kann es jetzt richtig losgehen!

Ergebnis Isartalcross 2019

Hannah & Arved beim City-Biathlon in Garmisch am Start!

Was für ein Biathlonfest am 30.12. in Garmisch beim 23. City Biathlon und mittendrin Hannah und Arved. Als 3er Teams ging der Nachwuchs auf die von Menschenmassen und einigen Hochvogelfans umsäumten Strecke mitten in der Fußgängerzone, bevor die Profis an den Start gingen. Da hieß es bei den jeweils 3 Schießeinlagen (aus Sicherheitsgründen nur im liegenden Anschlag) Nerven zu bewahren. Das gelang den beiden richtig gut 👍. Am Ende sprang Platz 3 und 4 heraus. Das wohl unvergesslichste Erlebnis für die Beiden in ihrer noch jungen Karriere. Herzlichen Glückwunsch und macht weiter so!

3 Schülerbiathleten beim Bayerncup

Unsere drei Schülerbiathleten (Luftgewehr) Noah Gollon, Florian Dach und Niklas Fritze waren am 29.12. erstmals beim Bayerncup in Ruhpolding bei einem Techniksprint am Start. Leider sind sie durch hohes Verkehrsaufkommen zu spät im Stadion angekommen und mussten sich vor Ort schnell zurecht finden. Trotz Unterstützung der Werdenfelser im Wachscontainer und beim Anschießen blieb leider zu wenig Zeit, um sich alle Technikelemente genau anzuschauen, was zum Verhängnis wurde. Bester Schütze war Noah (S12) mit nur 2/1 Fehlern. Ansonsten war es eine tolle Erfahrung für alle und hat Lust auf mehr gemacht!

Langlaufrennen im Chiemgau

Advent Advent… die Lunge brennt. Platz 1, 2 und 3 – da war das Podest auch schon vorbei. Beim ersten Rennen der neuen Saison am 16.12. in Eisenärzt ging es in der freien Technik für 8 Hochvogler um die erste Standortbestimmung. Bei guten Bedingungen auf der Loipe und leichtem Schneefall pünktlich zum Rennen mussten 3,5 – 7 km absolviert werden. Platz 1 konnten sich Moritz Höflinger bei den S15 und Robin Frost bei den Herren sichern. Unsere S13er und die S15er Mädels hielten bis kurz vor Schluss super mit und ließen erst kurz vor dem Ziel abreißen. Ergebnisse: AWSR 2018-2019   Rennen Nr. 2 der Saison fand aufgrund des Schneemangels am 22.12. wieder im…

Biathleten schon voll im Einsatz

Vom 6.-9.12. fand der erste Wettkampf der Biathleten in Obertilliach beim Alpencup statt. Mit knapp 400 Startern war das Feld von der J16 bis zur Damen/ Herrenklasse sehr international besetzt. Die Werdenfelser Stützpunktmannschaft, wo Hannah, Arved und Moritz mittrainieren, nutzte das Wochenende für den ersten Skikomplex, da dieses bisher weder in Kaltenbrunn noch in Seefeld möglich war. Da hieß es erstmal den Motor anwerfen und der Belastung am Schießstand stand halten. Dies gelang Arved am 1. Tag richtig gut. Mit einer enormen Laufzeit und schnellen Schießeinlagen sicherte er sich im Sprint mit 4 Fehlern den 9. Platz. Moritz kam ebenfalls mit 4 Fehlern auf Platz 22. Hannah schoss eine Strafrunde weniger…

Teufelsberglauf am 4.11.

Tolles Herbstwetter und super Stimmung sorgten wieder für schnelle Zeiten der SC Hochvogel-Athleten. Insgesamt 9 Stockerlplätze sprangen für uns heraus. Die Ergebnisse findet ihr auf www.teufelsberglauf.de. Somit ist ein weitere Wettbewerb für den Hochvogel-Cup absolviert und es sind nur noch 5 Wochen Training bis zur Schneesaison. Hoffen wir, dass Frau Holle nicht zu spät anfängt, ihre Betten auszuschütteln. Bleibt schön gesund!

Trainingslager auf dem Dachsteingletscher

Vom 28.10. bis 03.11. ging es traditionell in den Herbstferien für die Rennmannschaft des SC Hochvogels zum Dachstein-Lehrgang 2018. Am Anreisetag schafften wir noch eine kleine Bergtour über 2,5 Stunden, garniert mit Stabiübungen zum Abwärmen und einem Skigang zum Abschluss. Beim leckeren Abendessen gab es eine kurze Einweisung für den Gletscher, da ein paar Neulinge dabei waren. Leider fuhr die Gondel am Montag und Dienstag aufgrund des zu starken Windes nicht und so ging es bei leichtem Regen zum Gutenberghaus. Am Nachmittag stand dann Krafttraining in der Garage auf dem Programm – ein wenig musste improvisiert werden. Erst am Mittwoch hatte uns der Gletscher wieder. Klassische Technik stand auf dem Programm! Bei…